auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.

Gemeinsame Grundsätze des Bundes und der Länder für die Genehmigung der Anlage und des Betriebs von Segelfluggeländen

Vom 03.Juli 2019 (Nfl 1-1679-19)

Die nachfolgenden Gemeinsamen Grundsätze ersetzen die Richtlinien für die Genehmigung der Anlage und des Betriebs von Segelfluggeländen vom 23. Mai 1969 (NfL I 129/69). Diese werden hiermit aufgehoben.

Bonn, 08.07.2019 LF15/6116.5/7

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Referat LF 15

Im Auftrag

Inhaltsverzeichnis

  1. Allgemeines

  2. Einteilung der Segelfluggelände nach Startarten

  3. Genehmigung und Abweichungen

  4. Bezugspunkt des Segelfluggeländes und Abstände zu Verkehrswegen und Hindernissen

  5. Start-und Landebahn für Motorflugbetrieb nach 2 a) und 2 b)

  6. Startbahnen für Windenstarts nach 2c)

  7. Startbahnen für andere Startarten nach 2d)

  8. Landebahnen für Segelflugzeuge

  9. Segelflugbetrieb auf Landeplätzen gemäß § 49 LuftVZO

  10. Schutz der Platzrunde

  11. Betriebliche Erfordernisse

  12. Haftpflichtversicherung

  13. Inkrafttreten und Übergangsregelung



auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …